Karin und Chipie


Chipie Siglavy ist eine 4-jährige, französische Lipizzaner-Stute. Sie ist sehr temperamentvoll, extrovertiert und überspielt sehr gerne ihre Unsicherheit mit etwas Imponiergehabe. Sie wurde von den Vorbesitzern zu früh und unter Zeitdruck gearbeitet, was sie mental etwas aus der Bahn geworfen hat. Das war mir beim Kauf schon klar, jedoch konnte ich ihrem tollen Ausdruck nicht widerstehen. Sie ist seit Frühling 2015 in Deutschland. Mit ihr habe ich wieder ganz von vorne mit dem Fohlen ABC beginnen müssen. Die erste Hufbearbeitung ging nur mit Sedierung, so richtig viel hielt sie von Menschen nicht.

Wir begannen mit der Akademischen Ausbildung bei Ece im Frühling 2016. Wir üben seitdem die verschieden Führpositionen in Stellung und Biegung. Da sie sehr unsicher ist, gerät sie immer wieder in mentale Aufregung und Hektik. Lektionen versteht sie sehr schnell, das Problem entsteht eher in der mangelnde Gelassenheit, Ruhe und Konzentration. Das alles hat sich seit dem Training mit Ece schon extrem verbessert. Inzwischen gibt es Stehen am Putzplatz bis zur Bewegung an der Longe durchgängige Erfolge. Das Körpergefühl und Bewusstsein von Chipie nehmen jede Woche zu. Momentan durchlaufen wir alle Stationen der Boden- und Longenarbeit. Biegung bietet sie schon gut an, aber die Form kann noch nicht durchgängig gehalten werden. Ich bin gespannt wie sie sich entwickelt. Die Ausbildung macht sehr viel Spaß!

 

,

 

 

 

Kontakt: Reitkunst Rheinhessen - Ece Lara Bayram 

Adresse: In der Stolzwiese 8, 55435 Gau-Algesheim

Telefon:  0049 (0)176 10 46 45 53

 

E-MAIL: ecelara@web.de